Geboren 1968. Kreativer Realist.

Markus vertieft sich gerne in seine Charaktere und holt so die abgedrehtesten Gehirnwindungen auf die Bühne. Für die Performance des Trios macht er fast alles möglich – und das auch noch leidenschaftlich.

Markus liegt die visuelle Präsenz am Herzen. Technik und Bühnenausstattung pflegt er liebevoll mit Lötkolben und Nähmaschine. Eine Liebe, die in einem Männerhaushalt naturgemäß nicht von allen geteilt wird …